Sonntag, 19. November 2017, 17:03 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

Ayiana

unregistriert

1

Mittwoch, 12. Februar 2014, 18:32

Mahalo für die schöne Zeit :)

Hallo ihr Lieben!
So, ich habe eine Nachricht für euch.
Nach laaaangem Überlegen, sogar dem Versuch wieder zu Schreiben & zu Lesen und allem möglichen anderen Versuchen (Annelien kann euch ein Lied von singen xD) habe ich mich dazu entschlossen, den Forum zu verlassen. Nicht, weil ich nicht gerne hier bin und nicht gerne mit euch zu tun habe, sondern weil ich … mich irgendwie verändert hab.
Das klingt jetzt sicher total merkwürdig, aber ich versuch’s euch mal zu erklären: Schreiben macht mir nicht mehr so viel Spaß. Ich bin momentan lieber in der Natur unterwegs, fotografiere, gestalte, treffe mich mit Freunden und verbringe nicht mehr so viel Zeit vor dem Computer. Das hängt sicher auch mit meinem „neuen“ Job zusammen. Ich sitz täglich so viel vor dem Bildschirm, dass ich abends einfach froh bin abzuschalten.
Lesen.
Tja, dass ist so nee Sache. Ich lese natürlich noch immer super gern und auch die Storys hier fand und finde ich klasse (vor allem im Moment die von hexe). Ich habe für mich jedoch erkannt, dass ich ein Kapitel zum lesen zu kurz finde. Ich liege am Abend am liebsten auf dem Sofa und les ein halbes Buch in einem Happs. :D Noch dazu find ich es unglaublich schwierig immer zu kommentieren, ich habe das Gefühl mich selbst zu wiederholen, kaum etwas wiederzugeben in den Kommentaren. Genau das finde ich nicht fair euch gegenüber und ich will auch nicht zu einem heimlichen Leser werden, zumal ich mich im gleichen Atemzug dazu ‚gezwungen‘ fühle wieder selbst zu schreiben. Das funktioniert auch für ein paar Kapitel ganz gut und dann kommt die Resignation.
Ich weiß, es ist ein drastischer Schritt – der euch sicher verwundert, vielleicht sogar ärgert oder enttäuscht – doch ich muss einfach diesen Schritt wagen, will ich doch das machen, was mir gut tut. Somit hoffe ich, dass ihr meine Entscheidung versteht, oder akzeptiert, oder so…

Ich bin froh hier gewesen zu sein und noch glücklicher darüber so viele besondere Menschen kennen gelernt zu haben.
Vielen Dank für all die tollen Storys, die ich lesen durfte! Danke für die zahlreichen Tipps, die dafür gesorgt haben, dass ich mich als Autor weiterentwickeln konnte.
Mahalo für die wunderbare Zeit. Ich werde sie sicher nicht so schnell vergessen und mich gern daran zurückerinnern. Nun ist es Zeit für mich zu gehen und nach was Neuem zu suchen.
Ich wünsche euch weiterhin viele kreative Stunden, Inspiration, Muse und was noch so zum Autor und Leser gehört.
Natürlich freue ich mich sehr auch in Zukunft von euch zu hören (über Facebook, Whats App oder so) und den Kontakt zu behalten.
Ganz liebe und sonnige Grüße
Eure
Ayia
  • Zum Seitenanfang

Fofinha

Allzeit Bereit

Registrierungsdatum: 24. Juni 2012

Beiträge: 2 757

2

Donnerstag, 13. Februar 2014, 09:17

[joy]
Tja was soll man dazu noch sagen, ich finde es schade, auf der anderen Seite hast sowohl du, als auch wir gemerkt, dass man sich nicht zwingen sollte zu schreiben, nur weil andere es von einem erwarten. Da kommt meist nichts dabei raus!
Jeder verändert sich und tritt in neue Lebensphase ein, wo einige Hobbies und Leidenschaften eben auf der Strecke bleiben, da müssen wir so akzeptieren, Reisende soll man nicht aufhalten. Deswegen wünsche ich dir alles alles gute und viel Erfolg bei deinen neuen Projekten! [butterfly]
[aloha]
  • Zum Seitenanfang

hexe

Profi-Hexe

Registrierungsdatum: 24. Juli 2012

Beiträge: 1 661

3

Donnerstag, 13. Februar 2014, 21:46

Auch ich wünsche Dir alles Gute und hoffe, Du bist langfristig glücklich mit Deiner Entscheidung.
Stimmungen und Interessen ändern sich und es ist falsch, sich zu etwas zu zwingen.
In diesem Sinne - viel Spaß mit Deinen neuen Projekten und natürlich auch alles Gute für die Zukunft.
Schade finde ich, dass wir nun wieder mit einer (bzw. zwei) "Unvollendeten" zurückbleiben ... aber man trifft sich ja immer mehrmals im Leben.
Machs gut :)

Jede Begegnung die unsere Seele berührt, hinterlässt in uns eine Spur, die niemals verweht.
  • Zum Seitenanfang