Montag, 27. März 2017, 14:35 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: copyright-by. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hexe

Profi-Hexe

Registrierungsdatum: 24. Juli 2012

Beiträge: 1 661

1

Mittwoch, 27. August 2014, 21:49

Was zum Nachdenken ...

Mich hats "erwischt"!
Ich habe eine - leider - berechtigte Abmahnung bekommen, weil ich im Internet ein Foto benutzt habe, welches mir nicht gehört.
Nein, es handelt sich nicht um Alex oder ein anderes Sternchen und nein, auch nicht um ein Foto, welches ich hier im Forum verwendet habe. Aber es war eben nicht meins.
Die Abmahnung ist damit berechtigt und ich muss dafür gerade stehen. Ohne Anwalt kostet mich der "Spaß" knapp 1000 Euro (für ein Foto, das nicht mal schön ist) und mit Anwalt genauso viel.
Ich möchte hier niemanden den Spaß verderben und glaube auch nicht, dass die hier verwendeteten Fotos ne wirkliche "Gefahr" darstellen. Aber vielleicht sollte man nicht immer davon ausgehen, dass es einen selbst ja nie trifft, da das WWW ja soooo unendlich voll und umfangreich ist.
Und übrigens genügt die Quellenangabe keineswegs. Man benötigt für jedes verwendete Foto eine schriftliche Einverständniserklärung des Besitzers, wenn man es veröffentlichen möchte.

Jede Begegnung die unsere Seele berührt, hinterlässt in uns eine Spur, die niemals verweht.
  • Zum Seitenanfang

Fofinha

Allzeit Bereit

Registrierungsdatum: 24. Juni 2012

Beiträge: 2 757

2

Mittwoch, 27. August 2014, 22:07

Das ist natürlich extrem ärgerlich...und im grunde kann man sich über diese Korinthenkackerle nur aufregen, zwar ist es ihr Foto aber es geschah nicht in der Absicht sich daran zu bereichern...
Die Gesetze bezüglich Bildern im Internet sind den meisten Usern sowieso unklar, wenn also vom Staat aus keine Aufklärung deswegen betrieben wird, sollte sich etwas an der Rechtlage ändern!
Ich denke allerdings nicht, dass durch Bilder von Filmen/serien/schauspielern etwas geschehen wird (klar das sag ich jetzt :D) immerhin müssten dann ganze fanportale schließen oder Tumblr komplett...

Ich wäre also vorsichtig bei allen bildern die etwas anderes zeigen...soll heißen, dass die Bilderchallenge bald ziemlich leer aussehen wird...danke fürs Teilen hexe...ich drück dich ganz doll, das der ärger bald vorbei ist [love]
  • Zum Seitenanfang

Holle

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 1. Juli 2012

Beiträge: 2 785

3

Donnerstag, 28. August 2014, 09:45

Oh man, das ist ja echt ärgerlich und, wie ich finde, total unnötig. Es ist unglaublich, für was man im Deutschen Staat bestraft wird. Sobald es um Urheberrechte und finanzielle Schädigung des Staates geht, wird man für Jahre weggesperrt oder muss sonst wie hohe Summen blechen, aber wenn ein Kind vergewaltigt oder getötet wird, wird derjenige nur wenige Jahre hinter Gittern gesperrt...
Es ist unglaublich! [faint]
  • Zum Seitenanfang